Download
CV Sonia Herrero 2016 DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.3 KB

Sonia Herrero

Coach & Moderatorin

Geb. 1974 in Spanien

Wohnort: Berlin

Kontakt: me@soniaherrero.com

 

Berufspraxis:

·       Seit 2012 tätig in Coaching, Moderation, Beratung und Training von Einzelklienten, Führungskräften, Projektverantwortlichen in der Wirtschaft, und im Non-Profit-Sektor, sowie im Privatauftrag

 

·       2010-2014: Gründerin und Geschäftsführerin von inProgress gGmbH, Berlin (12 Mitarbeiter).

International tätiges Unternehmen mit den Schwerpunkten Training, Beratung und Qualifizierung von Fach- und Führungskräften, Organisationsentwicklung, Personal- und Teamentwicklung, Projektentwicklung, Projektmanagement, Evaluierung für internationale Non-Profit Organisationen. Über 400 Kunden, unter anderen Rotes Kreuz, Brot für die Welt, Johanniter Unfallhilfe, Amnesty International, Greenpeace, Oxfam.

 

·       2008-2010: Freiberufliche Beraterin, Trainerin und Moderatorin für Internationale gemeinützige Organisationen

Schwerpunkte: Projektevaluierung, Projektentwicklung, Projektmanagement, Menschenrechte Forschung

 

·       2007-2008:  Abteilungsleiterin, International Center for Transitional Justice, Brüssels

Schwerpunkte: Projektentwicklung, Projektfinanzierung, Beziehungen mit den Europäischen Institutionen, Menschenrechte und Internationales Recht Forschung

 

·       2006-2007: Geschäftsführerin, International Rehabilitation Center for Torture Survivors, Brüssels

Schwerpunkte: Beziehung mit den Europäischen Institutionen, Lobby Arbeit, Menschenrechte, Asylrecht

 

·       2000-2006: Projektverwalter, Europäische Kommission, Brüssels

Schwerpunkte: Menschenrechte, Entwicklungshilfe und Asyl Politikentwicklung. Projektevaluierung, Projektverwaltung

 

·       1999: Assistentin, Europäisches Parlament, Brüssels

 

·       1998-1999: Anwalt, Thomas Früth Kanzlei für Internationales Privates Recht, Berlin

 

Internationale Erfahrungen: Projektevaluierung, Moderation von Seminare, Trainerin in über 50 Ländern: alle EU Länder, Bangladesh, Indien, Sri Lanka, Thailand, Laos, Myanmar, Nepal, Pakistan, Irak, Libanon, Israel, Pälestinien, Ägypten, Jordanien, Syrien, Türkei, Morroko, Tunesien, Rwanda, Burundi, Uganda, Sierra Leone,  Südafrika, Mexico, Argentinien, Kuba, Haiti.

 

Sprachen: Spanisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch und Französisch fließen

 

Weiterbildungen:

Institution

Inhalt/Qualifizierung

Thomas Hübl

Mystische Prinzipien, Nov.2015- Apr. 2016

Integration

Leadership through the body, Sept. 2015

Awakening Women Institute

Women’s Leadership Training, März 2015

Creative Consciousness

Ausbildung zu Persönlichkeitsentwicklung & Coach Trainer. Nov.2013-Feb. 2015

Positive Akademie

Ausbildung zu Persönlichkeitsentwicklung Trainer, Jan. 2014

Pinea 3

Organisational Development, a systemic approach, Dez. 2013

Consciousness Coaching Netherlands

Coach Diploma. Anerkennung nach den Qualitätsrichtlinien der International Coach Federation (ICF) Juni 2012-Dez. 2013

Development Management International

Outcome Mapping: Addressing the Dynamics of Change in Complex Research and Development Environment, Feb. 2012

Outcome Mapping Learning Community

Project design and Management through Outcome Mapping, Nov.2011

CDRA

Moderation und Lernen für Erwachsene, Okt. 2011

INTRAC

Organisationentwicklung, Juni 2011

Art of Hosting Community

Moderation und Co-kreation, Mai 2011

The Management Center

Kommunikation, Leadership, Projektverwaltung, Teambuilding. Feb.2010

Human Rights Education Associates

Certificate in Human Rights advocacy, Jan 2006- Jun. 2007

Law Faculty University of Geneva, Switzerland,

Master in Human Rights, Jan.–Dez. 2004

European Commission

Projekt Verwaltung, Nov. 2002

Humboldt Universität, Berlin

Masters in Jura (LLM), 1998 – 1999

Université Pièrre Mèndes France, Grenoble

Diplôme d’Administration et Politique internationale, 1994 – 1995

Universidad Autonoma Barcelona, Spain

Jura Diploma, 1992 – 1998